Mittwoch, 3. April 2013

Zu viel Verantwortung

Mittwoch

In dem Stadtteil wo ich arbeite, gibt es zurzeit eine Rattenplage.
Am Dienstag kam ein Anwohner zu uns und informierte uns über den Zustand.
”Wir haben bis zu 20 Ratten auf der Wiese gesehen. Das Ordnungsamt ist schon informiert!”
Am Anfang dachte wir, er übertreibt sicher. Bis Ich am Abend mit zwei Kollegen nach Hause gegangen bin und über den Parkplatz eine Amtes lief.
Auf dem kleinen Wiesenabschnitt liefen 8 Ratten durch die Gegend. Eine große Ratte mit sieben kleinen Ratten – vermutlich eine Familie. Sie hatten ihre Höhle unter einem alten Baum und wenn wir näher kamen, verschwanden sie immer schnell in den Büschen.

Während die anderen einen Supergrusel bekommen haben, fand ich die Ratten echt niedlich.
Und ich habe mir ernstlich überlegt, ob ich mir nicht Nagetiere zulegen sollte. Meine Favoriten waren allerdings Mäuse.
Wenig später war ich schon in der Zoohandlung und hab mich mal über Gerätschaften und Preise informiert.
Am Schluss habe ich mich dann doch dagegen entschieden.
Es reicht schon, dass ich meine Blumen regelmäßig gießen muss.

:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen