Montag, 9. Januar 2012

Blühverhalten junger Schneeglöckchen

 

Endlich habe ich es geschafft, die Schneeglöckchen vom 2.Januar zu fotografieren.
Und die Primeln stehen den Glöckchen in keiner Weise nach.

 

SDC11669SDC11670

:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(

1 Kommentar:

  1. oh mannomannomann, das seh ich ja erst heute.
    wenn man bedenkt, dass O.E. viel weiter nördlich liegt als der Vorgarten, ist das echt ein botanisches Wunder.
    allerdings muss man wahrscheinlich die in Innenstädten (wenn auch nur minimal) höhere Temperatur mitberechnen und die Tatsache, dass O.E. niedriger liegt.

    Ich hab heute mal im Garten eine Feldforschung angestellt und auch was geknipst, aber das sieht aus wie ein Augenproblem oder die falsche Brille, denn es ist verwackelt und verschwommen, weil mir so kalt war und ich gezittert hab.
    Davon abgesehen müssen die Glöckchens bei mir auch eher schwimmen lernen als dass sie sich mit Blühen befassen könnten. Sonntag schau ich mal in die Talsperre, ob ich für trockeneres Restwinterwetter zu beten anfangen kann oder ob wir noch mehr Regen brauchen.

    Vielen Dank übrigens für die Post, das hat mich gefreut.
    Natürlich werde ich zurückschreiben, aber es kann noch ein paar Tage dauern.

    AntwortenLöschen