Mittwoch, 9. Dezember 2015

Explosiver Tag

 

2015-12-09 16.10.42

Heute hatten wir auf Arbeit  Brandschutzübung. Neben dem üblichen theoretischen Teil gab es auch einige praktische Sachen zu bestaunen. Erst haben wir Papier in einem Topf in Brand gesetzt um die Rauchmelder zu testen. Erst hat es einige Zeit gedauert, aber dann ging er richtig los. Und weil alle Melder im Haus verbunden sind, hörte man schon bald überall das Geheul.

Später gingen wir dann nach draußen und zündelten dort weiter herum. Unser Anleiter setzte Fett in Brand und löschte es dann mit einer recht kleinen Menge Wasser. Es gab eine riesige Stichflamme. Alle waren ziemlich beeindruckt! Es zu sehen und zu erleben, ist schon etwas anderes, als es immer nur zu hören, wie gefährlich es ist Öl mit Wasser zu löschen.

2015-12-09 18.57.17

(Ich habe ein Video aufgenomen und das ist ein Screenshot der Fett/Wasser-Reaktion.)

Danach gab es auch noch eine Explosion einer Haarspraydose. Wow, hat das laut geknallt. Da sind sogar die ganz fetten Böller harmlos dagegen! Ich habe gequikt wie so ein kleines Ferkel!

Und zum ersten Mal in meinem Leben hatte ich ein Feuerlöcher benutzt. Da kommt erstaunlich wenig Wasser heraus! Aber es ist gut das einmal gemacht zu haben.
Insgesamt hat es wirklich Spaß gemacht und die Zeit ging schnell herum.

:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen