Dienstag, 14. Januar 2014

Das war 2013

Ach ja, wieder ist ein Jahr um und es wird Zeit sich einen Überblick zu schaffen:

1.) Zugenommen oder abgenommen?
Irgendwie ist da ständiger Wechsel. Relativ gleich geblieben.

2.) Haare länger oder kürzer?
Gerade wieder kürzer, als vor ein paar Wochen, aber noch schulterlang.

3.) Kurzsichtiger oder weitsichtiger?
Ich glaub meine Augen sind etwas schlechter geworden, vielleicht ist es auch Einbildung…

4.) Mehr Kohle oder weniger?
Das ist irgendwie schwer zu sagen, ich denke aber insgesamt mehr Geld. Auch wenn ich ab August die Stunden reduziert habe.

5.) Mehr ausgegeben oder weniger?
Etwa gleich viel, nur für ganz andere Sachen als letztes Jahr, wo viel für den Umzug drauf ging.

6.) Mehr bewegt oder weniger?
Insgesamt bestimmt weniger, Stellenweise aber mehr…

7.) Der hirnrissigste Plan?
Trotz einer vollen Stelle, die Arbeitsstunden zu reduzieren. Es war eine gute Entscheidung. 

8.) Die gefährlichste Unternehmung?
In einer fremden, holländischen Stadt nachts abzuhauen und niemanden etwas zu sagen.

9.) Die teuerste Anschaffung?
Meine Canon EOS 600D. Es ist Liebäääää <3 

10.) Das leckerste Essen?
Raclette – Käse und Champions

11.) Das beeindruckendste Buch?
Viel gelesen, aber dieses Jahr hat mich nichts wirklich geflasht.

12.) Der ergreifendste Film?
Wann hab ich eigentlich das letzte Mal so richtig einen Film geguckt?! Muss schon lang her sein.

13.) Die beste CD?
Ruth Fazal – Inside Your Heart 

14.) Die schönste Zeit verbracht mit?
Mit Bettina auf der Bootskonfernz und vielen Leuten bei der Tagung “Tage des Feuers”.

15.) Vorherrschendes Gefühl 2013?
Irgendwas fehlt noch…

16.) 2013 zum ersten Mal getan?
Eine Bootstour in Holland.

17.) 2013 nach langer Zeit wieder getan?
Auf einer christlichen Freizeit zu sein, die nur für mich ist

18.) Drei Dinge, auf die ich gut hätte verzichten mögen?
Lästereien, Überstunden ohne Ende, Dauermüdigkeit

19.) Die wichtigste Sache, von der ich jemanden überzeugen wollte?
Das ich in einem bestimmten Haus nicht übernachten will und lieber privat untergebracht werde. Hat auch geklappt!

20.) Das schönste Geschenk, das ich jemandem gemacht habe?
Ein Geburtstagskalender mit Bastelsachen. 

21.) Das schönste Geschenk, das mir jemand gemacht hat?
Zeit und wunderbare Gespräche, obwohl wir uns noch nicht lange kennen. 

22.) Der schönste Satz, den jemand zu mir gesagt hat?
Es wird eine Trilogie.
--> Mein Lieblingsbuch der letzten Jahr bekommt zwei Vorsetzungen. *freu*

23.) 2013 war mit einem Wort?
Müde

:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen