Samstag, 18. Mai 2013

Verzweifelt ausschauen!

Samstag

Ich war am Mittwoch auf einer Fortbildung für Autismus in Bad Arolsen. Ich bin immer noch von der Referentin begeistert! Nicht nur das Fachwissen war super, sondern auch die Präsentation. Die sieben Stunden gingen superschnell um und ich habe viel gelernt, was ich auch wirklich anwenden kann.
Gleich am Anfang sagte sie:
”Wenn sie eine Pause brauchen, dann müssen Sie nur verzweifelt schauen. Wenn genug Leute verzweifelt aussehen, dann mache ich eine Pause.”

Ein paar Blümchen hab ich in der Pause auch fotografiert, dann zum Gelände gehörte ein großer Park.

LINEcamera_share_2013-05-19-19-03-44 (1)

LINEcamera_share_2013-05-19-19-08-32

Und um die Ecke war auch noch eine Anskar Kirche. Ich wäre gern hingegangen, aber es war schon spät und es fing an zu regnen.

LINEcamera_share_2013-05-19-19-11-17

:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(

Kommentare:

  1. das klingt jetzt so, als könne man bei Regen nicht zu einer Anskarkirche gehen.

    AntwortenLöschen
  2. Eher eine Frage des Wollens als des Könnens!

    AntwortenLöschen