Dienstag, 14. August 2012

Ich fühle mich geehrt!

In letzter Zeit hab ich ja ein bisschen die Bastelecke vernachlässigt *hust*…
Aber hier mal wieder was zum Thema, wenn auch nur zu 50% von mir ;).

Es ist immer wieder etwas besonders, wenn man seine eigenen Digi Stamps bei anderen verbastelt sieht.
Dann klatscht das Honigkuchenpferd in die Hufe.*

Mit freundlicher Erlaubnis durfte ich die Fotos von den beiden Blogs benutzen. Vielen Dank noch einmal dafür.

Bild eins – die Frauenkirche

Der Direktlink zum Blog:
http://meingartenundich.blogspot.de/2010/09/heute-hatte-ich-ein-bisschen-zeit-und.html
Direktlink zu meinem Digi Stamp:
http://www.lingedepateco.blogspot.de/2010/09/digi-stamps-freebie-dresden.html


Bild zwei – der Fisch rechts unten

Direktlink zum Blog:
http://made-by-paula.blogspot.de/2012/07/peppercus-8-die-zweite.html
Direktlink zu meinem Digi Stamp:
http://www.lingedepateco.blogspot.de/2010/07/freebie-fische.html


*Einfach mal seltsame Redewendungen erfinden macht Spaß!

:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(

1 Kommentar:

  1. Hallo,
    das ist ja lustig. Ein Besucher aus Kentucky ist über Deinen Blog auf meinen Blog gekommen. So bin ich auf den Post mit meiner Karte aufmerksam geworden. Die Empfängerin hat sich damals sehr gefreut, da sie aus Dresden stammt.

    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen