Mittwoch, 22. Februar 2012

Schön!

Heute roch die Luft verdächtig nach Frühling!
Ach Sehnsucht!

:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(

Kommentare:

  1. oh ja, hier auch. es wehte zwar ein echter Kühlschrankwind, aber die Sonne schien und die Vögel hattens auch kapiert.
    Sogar einen grünen Specht hab ich gehört.

    und wie, Sehnsucht.
    endlich wieder in den Garten...
    weil endlich die Tage wieder ein bisschen länger gehen als gerade bis zum Feierabend....
    hach...

    AntwortenLöschen
  2. ich glaub, das ist völlig wurst, was man da beim Worterkennungsdoppelwort eingibt, Hauptsache man schreibt was hin.
    Und überhaupt, was heißt denn das "Beweisen Sie, dass Sie kein Robot sind." Hä?

    umaeltejh wurst

    ....
    oh!

    "Die eingegebenen Zeichen stimmen nicht mit der Sicherheitsabfrage überein. Bitte versuchen Sie es erneut."

    also, ich ziehe die Aussage zurück und behaupte fortan das Gegenteil. Es ist nicht wurst.

    AntwortenLöschen
  3. Statistikfreund22 Februar, 2012 23:50

    übrigens, was ich fragen wollte - was bringts eichentlich, das Textfeld auf das Rosenbild drauf zu legen? Frau Vorgartens Läptop ist so klein bemessen (und ihre Buchstabenvorliebe so groß, das heißt die Bildschirmdarstellung), dass man von der Rose nur am Rand des Textfeldes einen vielleicht 4 mm breiten Streifen ahnen kann.

    Legense doch die Rose nach oben...

    ach, ich schick mal nen Skrienschott rüber, moment.

    AntwortenLöschen
  4. Die Rose als Hintergrund ist für all jene die dem glücklichen Umstand haben, einen breiten Bildschirm zu besitzen.

    Wie z.B. meiner einer.
    Und einige meiner Freunde haben noch viiiiel breitere Bildschirme.

    AntwortenLöschen
  5. Statistikfreund24 Februar, 2012 16:01

    ja, breiter geht immer.
    Aber die eigentliche Kunst des Lebens besteht ja darin, aus den vorhandenen Ressourcen das beste zu machen.

    AntwortenLöschen