Samstag, 22. Oktober 2011

Lobt ihn mit Zwiebeln!

Es ist zwar schon etwas her, aber trotzdem will ich euch diese Geschichte erzählen.

In den Sommerferien hatten wir in der Gemeinde Ferienspiele. Jeden Tag gab es eine andere Aktion und so war am Dienstag das Thema Musik dran.
Am Anfang wurden alle Instrumente mit Namen und Funktion vorgestellt.
Nach der Aktion sollten alle Kinder die Augen schließen und nur am Klang des Instrumentes den Namen benennen.
Was dann kam, hat mich 10 Minuten durchlachen lassen.

”Kling” Die Zimbel erklingt!
Ein Junge ruft und verspricht sich dabei: “Ich weiß es, es ist eine Zwiebel!”

Wenig später wusste ein Mädchen nicht mehr wie der Schellenring hieß: “Das ist doch die Handschelle…”
Ja mit Handschellen kann man auch Musik machen.

Und die Holzblocktrommel war dann auch etwas zu schwer und wurde zum Holzdings.

Im Kopf habe ich schon Psalm 150 umgedichtet:


Halleluja!
Lobet Gott in seinem Heiligtum, lobet ihn in der Feste seiner Macht!
Lobet ihn für seine Taten, lobet ihn in seiner großen Herrlichkeit!
Lobet ihn mit Posaunen, lobet ihn mit Psalter und Harfen!
Lobet ihn mit Handschellen und Reigen, lobet ihn mit Holzdingern und Pfeifen!
Lobet ihn mit hellen Zwiebel, lobet ihn mit klingenden Zwiebeln!
Alles, was Odem hat, lobe den HERRN! Halleluja!

:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(

1 Kommentar:

  1. lobt ihn mit Kürbissen, Kartoffeln und Maiskolben!

    (das ist Erntedank!)

    AntwortenLöschen