Donnerstag, 30. Dezember 2010

Bilderbücher

Der Weihnachtsmann war sehr nett und hat mir dieses Jahr gleich zwei Bilderbücher beschert.
(Anmerkung per ICQ von meiner Freundin dazu: “Liebe Jana, ich muss dir jetzt wirklich mal die traurige Wahrheit mitteilen. Ich weiß, du wirst gleich furchtbar enttäuscht sein, aber ich kann dich nicht länger mit einer Lüge leben lassen. Also, die Wahrheit ist, es gibt keinen Weihnachtsmann, folglich, kann er dir auch gar keine Geschenke gebracht haben. “)



SDC10727  Hirsch Heinrich hatte ich schon als kleines Kind und ich liebe diese Geschichte und die Bilder einfach!

“Hirsch Heinrich kommt aus einem Wald in China in einen deutschen Tierpark. Weil alle Leute gut zu ihm sind, überwindet er sein Heimweh. Doch dann steht Weihnachten vor der Tür und die Besucher werden immer weniger. Da springt Hirsch Heinrich über das Gatter seines Geheges und macht sich auf den langen Weg nach China.”
SDC10737
SDC10738
Und meine liebe Freundin hat mich noch mit einem anderen Buch überrascht.
Irgendwie Anders ist auch ein bezauberndes Bilderbuch und die Bilder machen Lust nach Details zu suchen.
“So sehr er sich auch bemühte wie die anderen zu sein, Irgendwie Anders war irgendwie anders. Deswegen lebte er auch ganz allein auf einem hohen Berg und hatte keinen einzigen Freund. Bis eines Tages ein seltsames Etwas vor seiner Tür stand. Das sah ganz anders aus als Irgendwie Anders, aber behauptete, genau wie er zu sein…”
SDC10730
SDC10734
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(

Kommentare:

  1. Zum Thema Weihnachtsmann muss ich jetzt einfach mal wiedersprechen.
    Den gibt es sehr wohl. Dazu gibt es ein anderes sehr schönes Kinderbuch mit dem Titel: "Wo der Weihnachtsmann wohnt". Ich habe dieses Buch nun schon seit über 25 Jahren, es wird jedes Jahr gelesen und vorgelesen und so kommt der Weihnachtsmann nicht in den Ruf, gar nicht zu existieren.

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin schon etwas spät dran, aber habe Deinen Blog ja auch erst jetzt entdeckt, wo Du meinen gefunden hast ;-)
    Was ich loswerden wollte: Wenn Du schöne Kinderbücher mit vielen tollen und witzigen Details magst dann kann ich Dir die Bücher von Sven Nordquist empfehlen. Natürlich Petterson und Findus (als Bilderbücher ungleich besser als die Filme!!!), aber auch andere von ihm. Passend zu Weihnachten (zumindest zum Thema Weihnachten ;-) ) ist "Die Weihnachtswichtel", das ist sehr süß. Wenn Du es auch ruhig seeeeehr Phantasievoll magst, dann empfehle ich aus vollstem Herzen "Wo ist meine Schwester?" Das ist ein ganz großes Bilderbuch mit unglaublich vielen schrägen Details, und auf jedem Bild musst du die Schwester des Mäusejungen suchen. Die Kinder lieben es, finden die Schwester aber natürlich mittlerweile schon im Schlaf... ;-)
    Liebe Grüße
    Katha

    AntwortenLöschen