Dienstag, 30. September 2008

Christsein 2

Wenn ich alles umsetzen würde, was ich wüsste, dann würde ich jetzt drei Meter über dem Boden schweben.


Ich wüsste gern etwas weniger und würde dafür mehr umsetzen!

Montag, 29. September 2008

Brot und Bibs

Nun hat es mich auch erwischt. In vielen WGs wird es schon regelmässig praktiziert- das Brot backen. Dank Trockenhefe und Backmischung kann jeder Student heute in die tiefen Geheimnisse des Brotes vordringen. Egal ob Bauer-, Kürbiskern- oder Vollkornbrot, alles ist zu haben.
Eigentlich interessant, dass viele wieder mit Brot backen anfangen, denn es dauert relativ lange und die meisten Leute hier haben irgendwie nie Zeit. Aber es ist günstiger als es vom Bäcker zu kaufen (wir müssen keine Stromkosten bezahlen) und schmeckt besser als aus dem Lebensmitteldiscounter.

Bei mir im Ofen ist jetzt ein Kürbiskernbrot.
Nur selber backen hat einen riesen Nachteil- frisches Brot ist verboten lecker...



Nachtrag:

Brot ist fertig!

Christsein

Person: Du bist also Christ?

Ich: Ja.

Person: So richtig? So mit in den Gottesdienst gehen?

Ich: Ja!

Person: Du bist ja krass drauf!

Freitag, 26. September 2008

Wieder daaa

So seit etwa einer Woche bin ich jetzt wieder in Marburg.
Kaum ist man hier mal 5 Minuten weg, hat sich alles verändert. Der zweite Eingang für unser Haus ist fertig. Sieht richtig gut aus, die ersten Erstklässler sind schon dem Schulstreß verfallen und der Sommer ist auch vorbei! Heul, vor zwei Wochen konnte ich noch im Top herum laufen, jetzt braucht man schon ne dicke Jacke!

Dienstag, 16. September 2008

Dresden

Seit Donnerstag bin ich nun in Dresden! Von Freitag bis Sonntag waren drei Tage mit Pauline Flatley. Drei sehr gute und ermuigende tage für mich. Das Thema war "Jesus in mir".
Die letzten Tage waren so abregend, dass ich mich gleich gedrängt fühle, dass umzusetzen, was ich gehört habe! Das kommt nicht so oft vor nach Predigen. Meist freue ich mich eher wenn ie Predigen vorüber sind. Vorallem seit ich auf eine Bibelschule gehe. Irgendwann hat mein man einfach zu viel gehört und ist übersättigt. Man kann nicht nur immer aufnehmen, sondern muss auch umsetzen und weitergeben.

Mittwoch, 3. September 2008

Chaos hoch Drei

video
Es gibt Tage, da kommt man spät am Abend nach Hause und die WG sieht so aus. Das ist zwar schon einige Zeit her, aber das Video wollt ich euch nicht vorenthalten!
Irgendjemand hat Füllmaterial aus irgendwelchen Kisten in unsern Flur geworfen.

Weil wir gerade...

von Weihnachten reden. Letztes Jahr in der Weihnachtszeit hing ein Osterei in einem Baum auf den Weg zum DGD. Irgendjemand muss wohl die Jahreszeit verwechselt haben.

Montag, 1. September 2008

Fröhliche Weihnacht überall

Ja, es ist wieder September! Der Christstollen steht in den Läden und die Zimtsterne grüßen einen von ferne. Ein eindeutiges Zeichen, dass der Sommer so gut wie vorbei ist (auch wenn vor zwei Tagen noch 27° Grad waren).
Ich war ja heute schon drauf und dran mir einen Stollen zu kaufen, aber irgendwie fand ich es dann doch doof (und mir war es etwas peinlich). Wenn man sich dann einen im Winter kaufen will, sind die Dinger so steinhart, dass man damit jemanden erschlagen kann. Und irgenwie verliere ich die Lust auf Weihnachten im Dezember, weil alles schon vorweggenommen ist.

Aber ich genieße jetzt erst einmal den September mit den letzten Sommersonnentagen. Es wird auch nicht mehr lange dauern, bis sich die Blätter bunt färben.
Und jetzt gerade freue ich mich, dass meine gesäten Sonnenblumen blühen!