Donnerstag, 7. August 2008

Gaaanz leine

In den letzten drei Wochen ist es ruhig in der WG geworden. Drei Mitbewohnerinnen sind schon ausgezogen und die vierte folgt ihnen mit großen Schritten.
Ruhiger ist des deswegen aber noch lange nicht! Fast jeden Tag höre ich unter mir Bohrgeräusche. Mittlerweile bin ich schon so sehr daran gewöhnt, dass ich sogar bei diesem Krach schlafen kann. Und für alles andere gibt es Ohrenstöbsel.

Es ist irgendwie eigenartig durch die leere WG zu gehen. Ich vermisse alle. Sogar das Türe zu schlagen! Es ist niemand da, mit dem man in der Küche ein kleines Schwätzchen abhalten kann, niemand lacht über meine blöden Wortwitze, es beschwert sich niemand, dass noch nicht abgespült ist.

Ich habe die letzten drei Jahre sehr genossen. Meine kleine Chaos - WG!
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen